Sortenbestimmung


Wenn Sie wissen wollen, wie der Apfel heißt, den Sie im Herbst geerntet haben, können Sie die Sorte bestimmen lassen. Auf einigen Veranstaltungen sind versierte Apfelsortenbestimmer, die in den meisten Fällen Ihren Apfel einer bekannten Sorte zuordnen können.

Wichtig dabei ist, daß Sie mindestens 6 gesunde durchschnittliche Früchte vorlegen. Dies ist deshalb wichtig, da je nach Standort und Saison das Erscheinungsbild einer Sorte variieren kann. So können extrem ausgefallende Exemplare unterschiedlicher Sorten sehr änlich und nicht mehr bestimmbar sein. Liegen nun mehrere Früchte einer Sorte vor, kann man die typischen Merkmale erkennen und danach diese einer bekannten Sorte zuordnen.

Da die Sortenkenntnis der Bestimmer mit Aufwand verbunden ist, wird für die Bestimmung ein Obulus von ca 1,00 € bis 2,00 € je bestimmter Sorte berechnet.

Termine unter Veranstaltungen